Mein Leben mein Kunstwerk

Jeder Mensch ist unverwechselbar, unwiederholbar, unvergleichbar und einzigartig – so wie ein Kunstwerk. Jede Person hat ihren ganz individuellen Wert und ihre Würde, ihre Gaben, Talente, Potentiale und ihren individuellen Auftrag und einzigartigen Ausdruck. In jedem schlummert tief drinnen das beste Ich, das zum AUS-druck gebracht werden möchte.

Als Künstlerin fühle ich mich mit Farben, Formen, Linien, Strukturen und Räumen wohl und möchte diese auch zum Ausdruck bringen und gestalten. Es begeistert und fasziniert mich, mit unterschiedlichen Möglichkeiten meine innere farbenprächtige Welt, von Gefühlen und Emotionen geprägt, mitzuteilen. Menschen zu berühren und dadurch auch zu inspirieren und zu motivieren.

 

 

Mein Kunstraumgarten hat sich im Laufe der Jahre entwickelt und entfaltet.

 

Von der Kunst meiner Bilder – meines Museums meines Lebens, das eine große Sammlung unterschiedlichster Werke beinhaltet, bis zu Räumen, die ich damit gestaltet habe.

Räume nach den Prinzipien des feng shui. Was braucht der Mensch, dass er sich in seinen vier Wänden wohl fühlt, ein Zuhause vorfindet, wo er sich aufladen und zur Ruhe kommen kann? Individuell abgestimmt durch die entsprechende Farb-, Form- und Materialwahl. Dazu braucht es Zeit, Vertrauen und die Liebe zu Menschen, Farben und Räumen.

Der Garten als Gestaltungselement, als erweiterter Wohnbereich mit Bildern zur Abgrenzung, als Sichtschutz, als Blickfang. In weiterer Folge als Synonym für Wachstum, Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Leben bedeutet immer wieder Veränderung und die Bereitschaft, an sich zu arbeiten und zu seiner besten Version zu gelangen. Deshalb tauchte ich auch als Psychologin und Pädagogin in das Feld der Weiterbildung für Menschen ein – nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten. Der Mensch definiert sich über sein Gegenüber und dadurch bietet sich ihm ein umfangreiches Lernfeld der Entwicklung an. So wie mein unermüdliches Bedürfnis bei mir selbst erkennbar ist, mich immer wieder neu zu entdecken und zu definieren, so gebe ich auch gerne meine Erfahrungen und mein Wissen weiter – in meiner Vielseitigkeit und Kreativität.

Menschen das Bewusstsein zu geben, dass sie ein Kunstwerk sind und aus ihrem Leben ein unverwechselbares und authentisches Meisterwerk schaffen können. Dazu braucht es MUT und auch das Tun und Umsetzen.